IMG_0661_edited.png

Anusia Meier

"Ich halte einen achtsamen und klaren Raum für Sie, in dem Sie loslassen und entspannen können."

Seit Herbst 2021 lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Wilderswil bei Interlaken und freue mich meine Praxistätigkeit hier im schönen Berner Oberland fortsetzen zu können! 

Portrait Anusia Meier Praxis für Polarity Körperarbeit & Somatic Experiencing (SE) Traumaa

Zu meiner Arbeitsweise

Gemeinsam erörtern wir Ihr Anliegen und Ihren Therapiewunsch. Das Polarity Gesundheitsmodell und die SE Traumaarbeit sind die Landkarten, an denen ich mich orientiere und mit denen ich Sie behandle. Mithilfe von verschiedenen Techniken und der Schulung von Körperwahrnehmung werden Blockaden gelöst und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Mein grösstes Anliegen ist es, dass ich Sie unterstützen kann, sich selber wieder mit ihren eigenen Ressourcen und mit der innenwohnenden Lebenskraft zu verbinden. 

In meiner Arbeit kombiniere ich die Polarity Körperarbeit mit der Somatic Experiencing Traumaarbeit. Die Arbeit findet im Sitzen oder im Liegen (bekleidet) statt.

Ich freue mich sehr, wenn ich Sie auf ihrem einzigartigen Weg zu einem Stück mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Lebendigkeit begleiten darf!

„Gesundheit ist nicht etwas, dass man erreichen kann. Gesundheit sowie auch Krankheit ist ein Prozess, der stetig in Bewegung und im Wandel ist.“

Meine Ausbildungen 

2020 Online Training Transparents "Elternsein in Bezogenheit"

Von 2015  bis heute diverse Weiterbildungen bei Dr. Jim Feil, Peter Levine und andere

2018 - 2019 Anatomie und Pathologie bei Sebastian Bartning am Polarity Institut in Zürich

2015 - 2019 Polarity Körpertherapie bei Dr. Jim Feil am Polarity Institut in Zürich

2012 - 2015 Somatic Experiencing (SE) bei Dr. Urs Honauer SE-Institut in Zürich

2013 - 2016 School of Movement Medicine Teacher Training (UK)

2010 - 2013 School of Movement Medicine Apprenticeship (UK)

2000-2006 Gymnasium Zürich